Geologisch-botanische Exkursion

Der Weg von der Fürenalp über Tagenstall nach Ober Zieblen bietet spannnende Einblicke in die geologische Entstehungsgeschichte, die kulturhistorischen Nutzungen (Schiefersteinbruch und Wasserkraftnutzung des Klosters) sowie die artenreiche Pflanzenwelt des Engelberger Tales.

Die ca. dreistündige Wanderung führt durch Quellfluren, blumenreiche Wiesen und Weiden, Hochstaudenfluren sowie Fichten- und Tannenwälder. Die Vielgestaltigkeit des Untergrundes hat neben anderen Faktoren zu dieser grossen Vielfalt an Lebensräumen geführt. An verschiedenen Aussichtspunkten lassen sich geologische Ereignisse wie Vergletscherung, Überschiebung der Helvetischen Decken oder der Bergsturz von Engelberg besonders gut lesen. Von Ober Zieblen erfolgt der Abstieg von ca. 600 Höhenmetern zur Holzkapelle.

Zweite Kursleitung: Beni Hotz, Geologe

Verschiebedatum: 1.7.23

Zweite Kursleitung: Beni Hotz, Geologe

Kursdetails

Kursdaten:
Sa 24.06.2023 09:00 bis 17:00
Anzahl Kursteile: 1
Gesamtstunden: 8:00 Std.
Kursort:
Kosten: Fr. 0.01
Kursleitung Vogel-Schwank Ursula
Durchführungsnummer: 23-1-NE008

Anmelden