Kugel aus Föhrenzapfen mit Amaryllis

Dekokugel herstellen und bepflanzen / In der Adventszeit schmücken wir unsere Wohnungen. Gerne benützen wir
dazu winterliche Werkstoffe, welche uns die Natur in grosser Vielfalt bietet. Mit
Föhrenzäpfli erarbeiten wir eine Kugel. Mit verschiedenen Moosen legen wir
das Innere der Zapfenkugel aus und platzieren darin den Amaryllisknollen.
Nun können wir das Wunderwerk Natur beobachten. Aus den Falten der
Knolle schieben sich zuerst die zartgrünen Blätter dem Licht entgegen, und
bald schon stösst die Blütenknospe nach. Dieses Werkstück steht in ständiger
Veränderung und zieht über lange Zeit bewundernde Blicke auf sich.
Ist die Amaryllis verblüht, kann die Kugel saisonal mit Orchideen, Traubenhyazinthen und vielem gefüllt werden. Die Zapfenkugel bereitet über
lange Zeit grosse Freude.

Zusätzliche Materialkosten ca. Fr. 50.- (inkl. Amaryllis)

Kursdetails

Kursstart: Sa, 01.12.2018
Kurszeiten: 09:00 - 15:00
Anzahl Kursteile: 1
Gesamtstunden: 6:00 Std.
Kursort: Sarnen
Kosten: Fr. 90.00
Kursleitung: Isabella Lenzlinger
Durchführungsnummer: 7662

Durchführungsdaten:

Sa 01.12.2018 09:00 bis 15:00

Anmelden