Wertungsfreies Malen

Das Erlebnis zählt – nicht das Ergebnis / Das Malspiel nach Arno Stern ist frei von Interpretation, Vorgaben und Bewertungen. So erfahren Malende im Malort keine Belehrung, kein Vergleich und können sich ganz auf ihr eigenes Tun fokussieren. Beim Malspiel geht es nicht um Kunst sondern um Kreativität. Es fördert die Persönlichkeit, stärkt den Charakter und bezweckt, dass wir zu schöpferisch selbständigen Wesen heranwachsen.
Im Zentrum des Malorts steht ein Palettentisch mit 18 Farben. Die Wände rund um den Tisch bieten genügend Platz, für das Aufhängen der Blätter. Der Malort ist nach den Kriterien von Arno Stern eingerichtet. (Kursort: Giswil)
Der Kurs richtet sich an Menschen jeden Alters. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
“Im Malort zählt das Erlebnis, nicht das Ergebnis.“ Arno Stern

Kursdetails

Kursstart: Di., 03.03.2020
Kurszeiten: 17:00 - 18:00
Anzahl Kursteile: 15
Gesamtstunden: 15:00 Std.
Kursort: 6074 Giswil
Kosten: Fr. 250.00
Kursleitung: Maja Kurmann
Durchführungsnummer: 8145

Durchführungsdaten:

Di. 03.03.2020 17:00 bis 18:00
Di. 10.03.2020 17:00 bis 18:00
Di. 17.03.2020 17:00 bis 18:00
Di. 24.03.2020 17:00 bis 18:00
Di. 31.03.2020 17:00 bis 18:00
Di. 07.04.2020 17:00 bis 18:00
Di. 28.04.2020 17:00 bis 18:00
Di. 05.05.2020 17:00 bis 18:00
Di. 12.05.2020 17:00 bis 18:00
Di. 19.05.2020 17:00 bis 18:00
Di. 26.05.2020 17:00 bis 18:00
Di. 02.06.2020 17:00 bis 18:00
Di. 09.06.2020 17:00 bis 18:00
Di. 16.06.2020 17:00 bis 18:00
Di. 23.06.2020 17:00 bis 18:00

Anmelden