FZOoh!

Info zur aktuellen Situation:

(Stand 17.3.20 / 10:00 Uhr)

Die vom Bundesrat erlassenen Regelungen vom 16.3.20 haben auch Folgen für den Kursbetrieb des FZO. Wir setzen den Kursbetrieb bis zum 19. April aus.
Die Kinderschwimmkurse sind ebenfalls ausgesetzt. Die Schwimmbäder sind auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Ausgefallene Kurse und Kurslektionen versuchen wir später mit neuen Kursdaten zu kompensieren. Die Entscheide dafür können wir aktuell noch nicht fällen.
Wir informieren auf dieser Seite, sobald sich Veränderungen ergeben.

Verschiebung Generalversammlung
Der Vorstand hat sich entschlossen, die GV auf den Freitag, 21. August 2020 zu verschieben.
Die Einladung an die Vereinsmitgliederinnen und Vereinsmitglieder erfolgt spätestens 3 Wochen vor dem Termin.

Ludotheken
Die Ludotheken sind ab Dienstag 17.3.20 bis mindestens 26.4.20 (Ende Osterferien) geschlossen.
Die Ausleihfrist wird in dieser Zeit aufgehoben.

Ferienpass
Im Moment planen wir den Ferienpass 2020 normal weiter.
Geplant ist, nach den Osterferien die Anmeldezettel in den Schulen zu verteilen. Ein Anmeldelink wird dann auf www.ferienpass.fzo.ch aufgeschaltet sein.

 

Unser FZO Büro ist wie gewohnt von Di – Fr von 8:00 bis 11:00 Uhr telefonisch erreichbar.
041 662 08 44
Sie erreichen uns auch via info@fzo.ch

Wir wünschen Ihnen gute und gesunde Tage!

 


Das Freizeitzentrum Obwalden (FZO) ist als Verein organisiert und versteht sich als innovative Organisation mit dem Ziel, alle Bevölkerungsgruppen zum Besuch von Freizeitangeboten anzuregen.

Das FZO bietet Kurse und Veranstaltungen zu Freizeit, Lebensgestaltung und Weiterbildung. Ebenfalls ist es Trägerverein der Ludotheken Lungern, Giswil, Sachseln, Sarnen und Alpnach.
Der Obwaldner Ferienpass wird alle zwei Jahre von einem Ferienpassteam des FZO organisiert.

Aktuell


Das Kursprogramm 2020/1 ist online!


Das Kursprogramm 2019/2 ist online!


Das Kursprogramm 2019/1 ist online!


Das Kursprogramm 2018/2 ist online!


Das Kursprogramm 2018/2 wurde in die Obwaldner Haushalte verteilt und es starten laufend neue Kurse.


Pressebericht der Luzerner Zeitung über die GV vom 4. Mai 2018
(Text: Marion Wannemacher)

Link zur Online-Version


Das Kursprogramm 2018/1 wurde in die Obwaldner Haushalte verteilt und es starten laufend neue Kurse.